Nagasu, Inasu, Noru --- noch nie gehört?

Begriffe, die in keinem Karate Training fehlen dürfen.

Drei grundsätzliche Wado Prinzipien welche unter anderem im Fokus des diesjährigen SWKO TK Lehrganges standen, an dem Mitglieder der Dojos aus Kreuzlingen, Altstätten, Flawil, Birmensdorf und Balsthal teilnahmen.

Geleitet wurde er von TK Chef Reto Kern, Mislim Imeroski (TK) und Nicola Gualtieri letzten Sonntag den 14.11.2021 in Flawil.

Ganz in alter Manier begann Olivia Derungs Risch das Aufwärmen auf spielerische Art und schon bald waren auch die letzten müden Geister wach genug um konzentriert mit der Grundschule zu beginnen, in der wir gleich die ersten Prinzipien umzusetzen versuchten:

Alles zur gleichen Zeit, korrektes Timing.

Das Training bestand erst aus Übungen aus der Kihon, unter der Anleitung der TK-Leiter, danach sollten wir uns zu zweit beobachten und beraten; stimmt die Schrittlänge, wird die Hüfte gedreht, zielt der Schlag zur Körpermitte, stimmt das Timing? 

Ten I     →  Veränderung der Stellung

Ten Tai  →  Gewichtsverlagerung des Körpers

Ten Gi   →  Anwendung der Technik

Die korrekte Anwendung wurde hierbei geschult, wie auch das Erkennen von Fehlern und deren Verbesserungen.

Bei den Partnerübungen, die uns, zum Teil im Ablauf bereits bekannt waren, hielten wir folgende Prinzipien im Hinterkopf und wer entspannt genug war, konnte sie in die Techniken einfliessen lassen.

Nagasu→ den Angriff fliessen lassen

Inasu   → den Angriff umlenken

Noru    →  Den Angriff mitgehen

Hier wurde uns mal wieder bewusst, dass es gar nicht so einfach ist, Kraft und Schnelligkeit nur unter Einsatz der Schwerkraft, aus einem entspannten Körper heraus, entstehen zu lassen und wir oftmals einfach zu verkrampft sind.

Die in den alltäglichen Trainings oft zu kurz gekommenen Idori (Partnerübungen im seisa, kniend) und Tantodori Kumites (Verteidigung gegen Messerangriffe) fanden an diesem Lehrgang auch ihren Platz und trugen somit zu einem abwechslungsreichen Programm bei.
Der Nachmittag blieb, unterteilt in Unter-Mittel und Oberstufen, den Katas und den Ohyo- und Kihon Kumites vorbehalten.

Alles in allem war es ein interessanter und lehrreicher Anlass und wenn auch vieles sehr «japanisch» klang, hatten wir beim gemeinsamen Training und den Pausen zwischendurch viel Spass.

Ein herzliches Dankeschön allen Teilnehmer:innen, Tk-Leitern und Helfer:innen für das gute Gelingen dieses Anlasses! 

Zur Fotogalerie

  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021
  • SWKO TK Lehrgang 14.11.2021

     

    SWKO Nachwuchscup 2021 in Kreuzlingen

    grossartiger Wettkampfgeist in der Dreispitzhalle

    Letzten Samstag den 18.9.21 konnte der SWKO Cup, unter Einhaltung der 3G Vorschriften, in der Dreispitzturnhalle vor Publikum und Eltern durchgeführt werden.
    Nach dem Einrichten, mit Hilfe einer 15-köpfigen Helfercrew unter der Leitung von Nicola Iona, stand einem reibungslosen Wettkampftag am Samstag nichts mehr im Wege. Pünktlich um 09.00 Uhr begannen die Kata Kategorien. Eifrig präsentierten die jüngsten Karatekas des Verbandes der Swiss Wado Kai Organisation ihre Katas. Es war eine Freude ihnen zuzuschauen wie fokussiert sie versuchten ihre besten Katas zu zeigen.
    Am Nachmittag war Kumite an der Reihe, mit gut ausgeführten Techniken und emotional geladenen, spannenden Kämpfen, herrschte eine tolle Wettkampfstimmung im Saal.
    Natürlich konnten nicht alle der 6- bis 16-Jährigen gewinnen und wenn es auch nicht aufs Podest gereicht hat, bekamen doch alle Teilnehmer:innen eine Medaille.
    Beim SWKO Nachwuchscup können die jüngeren, wie auch bereits etwas älteren Kinder zum ersten Mal Turnierluft schnuppern und sich mit Gleichaltrigen aus anderen Dojos in der Wado Kai Stilrichtung messen. Auch wenn die eine oder andere Träne rollte, weil nicht die erhoffte Platzierung erreicht wurde, war die Enttäuschung darüber schnell verflogen, wenn sich die Kinder und Coaches gegenseitig anfeuerten und miteinander freuten. Dass dieser Anlass jeweils entspannt und fröhlich über die Bühne geht ist der familiären Stimmung zu zuschreiben, die jedes Mal von neuem begeistert.

    Einen ganz herzlichen Dank an das ganze Organisation und Helferteam, welches eine tolle Arbeit geleistet hat, damit das Turnier durchgeführt werden konnte. Den Schiedsrichter und Coachs des Karatecenter ein grosses MERCI.

    Ein Dankeschön auch an die Eltern, welche mit Interesse an diesem Turnier und den Leistungen ihrer Kinder teilnahmen. Dass hier für viele ein grosses Fragezeichen über die Bewertungen der Katas und die Punkteverteilung im Kumite herrscht kann ich gut nachvollziehen und werde dem Wunsch einiger Eltern nachkommen und ihnen bei einem Anlass oder Infoabend im Dojo aufzeigen, wie ein Turnier von der Anmeldung bis zur Siegerehrung abläuft, so wie ich das schon in früheren Jahren gemacht hatte, denn es ist mir ein Anliegen, dass die Eltern gut über die Turniere ihrer Sprösslinge informiert sind.

     Weiter benötigen wir Eltern aus dem Karatecenter die an der nächsten Thurgauer Karatemeisterschaft am 13.Februar 2022 helfen können.

    zur Fotogalerie

    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2021
    • Videozusammenschnitt von Seraina

      NEWS aus der SWKO

      Thomas Risch, Präsident der SWKO Informiert:

      Der interessante Frühling ist zu Ende, der heisse Sommer bereits da und wir sind mitten in der Planung, wie  es wohl nach den Sommerferien weiter geht.
      Zur Situation im Karate generell orientiert die SKF wie gewohnt auf ihrer Homepage und in den sozialen Medien.

      http://www.karate.ch/

      Solange die SKF kein «Corona EXIT-Konzept 03» herausgibt, orientieren wir uns am jetzigen Exit Konzept, oder allenfalls an den Vorgaben von Swiss Olympic, welche um einiges freizügiger sind.
      Die Dojos haben zum Teil sehr interessante Konzepte umgesetzt, wie man mit der eingeschränkten Trainingssituation umgehen kann. Und doch wird sich der eine- oder andere Dojoleiter Gedanken machen, wie sich die veränderte Trainingssituation auf sich selber auswirkt. Ich hoffe, dass die neuen Ideen, welche durch die Krise entstanden sind, weiterentwickelt und mit viel Enthusiasmus umgesetzt werden.

      Termine:

      - Die TK SWKO wird bald über neu geplante Dantrainings, Lehrgänge und Prüfungen informieren.
      - Der Dantag im Sommer entfällt, eventuell planen wir etwas für den Anfang 2021 im Schnee.

      Achtung !

      Für folgende Aufgaben suchen wir immer noch Kandidaten:
      - Finanzchef / Kassier SWKO
      - Organisator "40 Jahre SWKO" Anlass im 2021

       

      Am 10. März fand ein interessanter Workshop für Dan- Prüfungsanwärter im Karatecenter statt

      mit durchwegs positivem Feedback der Teilnehmenden.

      Mislim Imeroski 5. Dan und Reto Kern 5. Dan luden vergangenen Sonntag den 10. März 2019 , Mitglieder der Technischen Komission der SWKO , zum 2. Wado-Kai Workshop ein. Knapp 30 Personen wollten es sich nicht entgehen lassen, sich für die nächste Dan - Prüfung weiterzubilden. Mehr als die angemeldeten Mitglieder hätten es auch nicht sein dürfen, da sonst das Dojo des Karatecenters gedroht hätte aus allen Nähten zu platzen.                                       In vier Stunden wurden Grundschultechniken, Partnerübungen und Katas trainiert, um im Anschluss die Dan Prüfung in Echtzeit durchzulaufen. Unterstützt wurden Mislim und Reto von Mario Racaniello 4. Dan und Romano Piani 4. Dan, was von den Teilnehmenden sehr geschätzt wurde, da sie sich dadurch optimal betreut fühlten und die vielen Fragen schnell beantwortet werden konnten. Leider war es in diesen vier Stunden nicht möglich noch genauer in die Details einzugehen und die Partnerübungen auch noch zu prüfen. Doch das Feedback aller Beteiligten war durchwegs positiv und so werden wir weiterhin solche Anlässe in der SWKO organisieren. Denn das Ziel der SWKO ist; ein hohes Niveau an Karatetechniken zu erreichen.

      • 2. Wado Workshop 2019
      • 2. Wado Workshop 2019
      • 2. Wado Workshop 2019

        SWKO Nachwuchscup 2018

        in Aarburg

        Herzlichen Dank an alle Eltern, Coachs und Schiedsrichter, die sich am vergangenen Samstag die Zeit genommen haben, für unsern Nachwuchs in der SWKO zu arbeiten.  
        Es war ein sehr kleines Turnier mit wenig TeilnehmerInnen. Der Gedanken vom Verband war erst, das Turnier nicht durchzuführen, was aber sehr schade gewesen wäre. Ich denke die Kinder haben sicher viel gelernt und erlebt. Schön ist es auch immer wieder zu sehen, wie die Kinder aus verschiedenen Dojo sich kennenlernen und anfreunden. Ich hatte den Eindruck, dass man tolle Katas und auch sehr engagierte Kämpfe der Kinder gesehen hat. Wir Schiedsrichter haben auch wieder viel gelernt und viel gesehen. Mir persönlich hat es Spass gemacht und wünsche mir für das nächste Jahr einfach etwas mehr Anmeldungen, damit das Turnier grösser wird.

        Rangliste Nachwuchscup Aarburg 2018


        Lehrgang mit Iain Abernethy 6. Dan am 25./26.08.2018

        Vorankündigung

        Iain Abernethy 6. Dan aus Schottland und Mitglied der "Combat Hall of Fame", versteht die Kata als ganzheitliches Kampfsystem und ist einer der führenden Experten für realistisches Bunkai.

        http://www.iainabernethy.co.uk/

        Datum : 25./26.08.2018 ab 16 Jahre und 1. Kyu Braungurt

        Teilnehmerzahl Samstag max. 70 Personen
        Zeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit Mittagspause

        Teilnehmerzahl Sonntag max. 70 Personen
        Zeit: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ohne Mittagspause

        Kurs-Infos zum Download als PDF

        Hier geht's zur Anmeldung

        • A
        • B
        • C
        • D
        • Iain Abernethy

          Jetzt ein Probetraining vereinbaren