Internationale Basel Open Masters 2021

Silber für eine unserer Top-Nachwuchtalente.

In diesem Jahr stellte das Karatecenter mit Sylvie Näf eine Wettkämpferin an den Internationalen Basel Open Masters. Sylvies Kategorie, Kumite Female U12 -35 Kg, startete am Sonntag 12.09.21. Sichtlich nervös, nahmen in Basel doch 131 Teilnehmer:innen aus 22 Nationen teil, startete Sylvie gegen 11 Uhr in ihren ersten Kampf. Aufgrund des sehr hohen internationalen Niveaus, entschied Sylvie dieses mal nicht in der Kata zu starten und konzentrierte sich voll und ganz auf das Kumite. Nach dem sehr gut organisierten Corona Prozedere und mit viel Motivation im Bauch, gelang Sylvie der Start ins Turnier hervorragend und gewann ihren ersten Kampf deutlich mit 6:1 gegen ihre Kontrahentin aus Belgien. Runde 2 und auch das Halbfinale konnte Sylvie für sich entscheiden, so dass gegen 12:30 Uhr im Finale nur noch eine Französin Sylvie gegenüber stand. Am Ende gewinnt Sylvie die ausgezeichnete SILBER-MEDAILLE in Ihrer Kumite-Kategorie und fuhr mit ihrem Vater, der sie als Coach sehr gut unterstützen konnte, überglücklich zurück an den Bodensee. 
 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH SYLVIE !!!
  • Sylvie Basel Open Masters 2021
  • Internationale Basel Open Master 2021
  • Internationale Basel Open Master 2021

    Internationales Basel Open Master 2018

    Toller Einstieg in die zweite Jahreshälfte.

    Jetzt beginnt der Endspurt für die Schweizermeisterschaft und den Wado Kai Europa-Cup vom 17./18. November 2018.

    Silbermedaille:

    Lea Huber Kumite
    André Da Silva Kumite

    Bronzemedaille:

    Matilda Bäni Kumite Open
    André Da Silva  Kumite Open
    Lea Huber Kata

    Ergebnisliste Basel Open Master 2018

    Basel Open 2018

    Basel Open 2018

    Erfolgreich zurück vom Internationalen Swiss-Junior-Open von Basel

    Wiederum sind unsere Kids erfolgreich von einem internationalen Turnier zurück gekommen.

    Diesen Samstag war das Turnier in Basel mit Beteiligungen von Deutschland, Osterreich, Italien, Frankreich, England und Fyr of Macedonia Total waren ca 500 Teilnehmer aus 49 verschiednene Klubs anwesend.

    Goldmedaille

    Leana Häberli Kumite 10 Jahre +35kg
    Tamara Satzinger Kumite 10 Jahre -28kg
    Niccolo Sanarica Kumite 10 Jahre -36kg

    Silbermedaille

    Gina Pelladoni Kumite 10 Jahre -28kg
    Leana Häberli Kata 10 Jahre
    Matilda Bäni Kumite U14 +51kg NET

    Bronzemedaille

    Janick Schmid Kumite U12 -40kg
    Niklas Barth Kumite U14 +56kg NET

    Internationales Turnier in Basel

    Die Ergebnisse:

    Kata (Formen)
    1. Platz Lea Huber, Niccolo Sanarica
    2. Platz Leana Häberli, Teamkata (Barth Häberli, Huber)

    Kumite (Freikampf)
    1. Platz Leana Häberli, Niccolo Sanarica
    2. Platz Lea Huber, Gina Pelladoni, Niklas Barth, Dejan Pavlovic, Team Kumite (Barth Häberli, Huber)
    3. Platz Barth Anna, Samira Iona

    Internationales Junior Open, Basel

    Das int. Junior Open von Basel ging an diesem Sonntag, 29. März 2015 erfolgreich über die Bühne

    Die Resultate:

    1. Platz

    Jason Witzig Kata U16
    Tamara Satzinger Kumite U10
    Massimo Salvati Kumite U21

    2. Platz

    Niklas Barth Kumite U12

    3. Platz

    Janick Schmid Kumite U12
    Niccolo Sanarica Kumite U10
    Ramon Scherb Kumite U14

    5. Platz

    Gina Pelladoni Kata und Kumite U10
    Tamara Satzinger Kata
    Anna Barth Kata und Kumite U12
    Matilda Bäni, Ramon Scherb, Niklas Barth Team Kata U14

    5. International Basel Open Masters

    (06.09. - 07.09.2014)

    Massimo Salvati gewann, wie bereits letztes Jahr, souverän das Internationale Basel Open. Dieses Jahr startete er in der Kategorie U18 76 kg. Das erste halbe Jahr lief nicht optimal für Massimo Salvati. Er erreichte zwar Podestplätze an internationalen Turnieren (Italien-Open Biella 3. Platz, Champions Cup Hardt (A) 2. Platz, Jungstar Randori BRD 3. Platz), aber erst jetzt gewann er wieder ein internationales Turnier. Dies zeigt seine Formsteigerung auf den Wado- Europacup in Varese (I) am 1. November 2014.

    Zum Video von Massimo Salvati geht es hier.

    Zusätzlich erreichte Sonia Maddalon den 2. Platz in der Kategorie KumiteU16 +54 kg und konnte sich so in ihrer neuen Kategorie sehr gut behaupten. Lorena Conversano rundete mit ihrem 3. Platz im Kumite, U16 -47kg, das tolle Ergebnis des Karatecenters Reto Kern, ab und sicherte sich so Ihren Platz für den Wado-Kai Europacup. Lorena Conversano, Sonia Maddalon und Massimo Salvati sind alle für die SM in Fribourg selektioniert.

    Herzliche Gratulation an die MedaillengewinnerInnen.

    Jetzt ein Probetraining vereinbaren