Austrian Junior Open Salzburg 2021

2 x SILBER Medaille in den Kategorien Kumite Female U18 und U12

Freitag den 25.06.21 machten sich bereits einige Wettkämpfer:innen auf den Weg nach Salzburg in Österreich, um dort das diesjährige Austrian Junior Open Turnier, am Samstag und Sonntag, auszutragen. Mit 5 krankheits- oder verletzungsbedingten Ausfällen, startete die Wettkampfgruppe vom Karatecenter Reto Kern, deutlich geschrumpft, am Samstagmorgen mit Lea Huber in der Kategorie Kata in dieses vom SKF deklarierten Punkteturnier. Leider war für Lea bereits nach der ersten Runde Schluss und die Hoffnung lag nun bei den routinierten Kumite-Athlet:innen. Einzig Leana Häberli konnte am Samstag die erste Medaille für das Karatecenter erkämpfen und freute sich über Silber in der Kategorie Kumite Female U18 Open. Geschuldet der langen internationalen Wettkampfpause und der ungewöhnlichen Schiedsrichter Konstellation (anstatt 5 nur 3 Schiedsrichter vorhanden), konnten in den U18 und U16 Kumite Kategorien keine weiteren Podestplätze erreicht werden. Punkte ergatterte sich Keara Thomaidis mit Rang 9 und Noah Loser mit Rang 5.
Nun lag die Hoffnung an den U14 und U12 Sportler:innen. In der Kata konnten Reto Kerns jüngsten Wettkämpfer:innen leider keine Akzente setzen. Auch in den Kumite Kategorien lief es weniger gut. In den letzten Wettkämpfen am Nachmittag gelang es Jessica Frischknecht dann doch noch einen weiteren Erfolg verbuchen zu können und erreichte einen ausgezeichneten zweiten Platz und somit Silber Medaille in ihrer Kategorie Kumite Female U12 -30kg.

Herzliche Gratulation an Leana und Jessica!

Reto Kerns Resümee:
„2019 holte das Karatecenter mit den Herren zwei Silbermedaillen, dieses Jahr holten zwei Frauen die Silbermedaille. So sieht man, dass wir gleich abgeschnitten haben und wir die Coronapandemie mit den vielen Herausforderungen gut gemeistert haben. Mit den fünf Athleten, die nicht an das Turnier gekommen sind, gleichviel Silbermedaillen zu erkämpfen ist eine sehr gute Leistung für das Karatecenter. Natürlich müssen alle weiterhin gut trainieren ihre Kämpfe analysieren, damit wir weiterhin an internationalen Topturnieren Edelmetall holen werden. Herzlichen Dank an das Coaching von Kim Grob und Dejan Pavlovic! "

Ergebnisliste Austrian Junior Open 2021

  • Austrian Open Salzburg 2021
  • Austrian Open Salzburg 2021
  • Austrian Junior Open Salzburg 2021

    Austrian Junior Open 2019

    ein Monsterturnier ohne Gleichen

    Ein Turnier auf acht Kampfflächen, welches früher in zwei Tagen durchgeführt wurde, ging diese Jahr an einem Tag von 08.00 Uhr bis 22.30 Uhr über die Bühne. Für alle Beteiligten, Organisator, Schiedsrichter, Kämpfer und Coaches war das eine nicht ganz einfache Aufgabe zu meistern. Doch alles in Allem war es ein tolles Turnier und die Leistung der Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus dem Karatecenter Reto Kern waren gut bis sehr gut.

    2. Platz Silber:
    Riley Frischknecht, Kumite U12 -32kg
    Niklas Barth, Kumite U18 +76kg

    3. Platz Bronze:
    Adrian Pfaffenender, Kumite U16 Open
    Damen Team Kumite U16 (Keara Thomaidis, Anna Barth, Lea Huber und Leana Häberli)

    Eine hervoragende Leistung erbrachte auch Lea Huber in der Kata. Im neuen Katasystem mit Punkten und nicht mehr mit Flaggenentscheid, scheiterte Lea mit 0.14 Punkten Rückstand auf die 8 Platzierte und verfehlte den Einzug in die 3. Runde. So musste sie sich mit dem 9. Platz begnügen.

    Ergebnisliste Austrian Junior Open Salzburg 2019

    Austrian Junior Open 2019

     

    Tolle Resultate am Austrian Junior Open 2018

    Ein internationales Turnier mit hohem Niveau

    Leana Häberli und Tim Scheuer konnten sich in ihren Kumite-Kategorien bis ins Finale vorkämpfen und mussten sich danach knapp ihren GegneInnen aus Italien geschlagen geben. So sicherten sie sich aber jeweils eine gut verdiente Silbermedaille. Auf einem hohen Niveau zeigten die TeilnehmerInnen tolle Kata- und Kumitebegegnungen. Niklas Barth im Kumite und das Herren Kumite Team bestehend aus Ramon Scherb, Adrian Pfaffenender, Niklas Barth und Tim Scheuer erreichten die Bronzemedaillen. Zusätzlich erreichte Tamara Satzinger im Kumite den 5. Platz, sowie Ramon Scherb und Adrian Pfaffenender den 7. Platz.
    Das Junior-Austrian Open ist ein internationales Turnier mit hohem Niveau. Es war wiederum top organisiert und der Zeitplan wurde zur Freude der Teilnehmer und Coaches super eingehalten. Mit 1100 Nennungen, 161 Karatevereinen aus 23 Ländern ist es ein sehr beliebtes Turnier und zusätzlich für die Schweizer WettkämpferInnen ein Punkteturnier für die Europa- und Weltmeisterschafts Qualifikationen.


    zur Ergebnisliste

    Junior Austrian Open 2018

     

    Austrian Junior Open 2015

    Zwei Medaillen am AUSTRIAN JUNIOR OPEN 2015 von 20./21.Juni 2015 in Salzburg

     

    Herzliche Gratulation an: Janick Schmid für den 1. Platz in der Kategorie U12 Open Tamara Satzinger für den 3. Platz in der Kategorie U12 -140cm. Zusätzlich erreichte sie noch den 7. Platz in der Kata U10

    Herzlichen Dank an Jörg Satzinger für das Fahren und das Coaching.

    Super Leistung von allen. Gratulation!!!!!

     

    Jetzt ein Probetraining vereinbaren