3. SKL Turnier in Neuenburg

die Qualifikation für die Schweizermeisterschaft ist gesetzt.

1x Gold / 3x Silber / 5x Bronze

Das 3. und somit letzte SKL Turnier vor der Schweizermeisterschaft 2019 verlief nicht ganz so erfolgreich wie die zwei Vorangegangenen. Trotz allem ist das kein Grund zur Sorge, denn aus Niederlagen können und werden wir lernen. Die Erkentnisse aus diesem Turnier werden wir sicher in den nächsten Trainings einfliessen lassen und unser ganzer Fokus auf die Schweizermeisterschaft richten.

Bei weitem lief aber nicht alles schlecht und es gab präzise Katas und spannende Kämpfe zu sehen. Niklas Barth konnte alle drei SKL Turniere gewinnen. Erfreulich war auch die Bronzemedaille von Anna Barth, welche nach einer längeren Verletzungsphase zeigte, dass sie wieder zurück am Start ist und sich, wie auch Lea Huber und Leana Häberli, in ihrer Kategorie für die SM qualifizieren konnte.

  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
  • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019

     

    10. International Basel Open Master 2019

    Vorbereitung auf die weitere Wettkampfsaison

    Drei Sportlerinnen der Nationalen Elitesportschule NET Kreuzlingen nahmen, als Vorbereitung auf die weitere Wettkampfsaison, am diesjährigen 10. Internationalen Basel Open Master teil.
    Tamara Satzinger und Keara Thomaidis konnten sich in ihren Kumite-Gewichtsklassen, welche international stark besetzt waren, jeweils die Bronzemedaille erkämpfen.

    Zur Ergebnisliste

    Basel Open Master 2019

    Basel Open Master 2019

    13. Konstanz - Karate - Cup 2019

    die Nachwuchsgeneration des Karatecenters bestreitet erfolgreiche Wettkämpfe und startet wohlverdient in die Sommerferien.

    Bei wunderbarem Wetter nahm das 12-köpfige Wettkampfteam, der jungen Nachwuchsgeneration, vom Karatecenter Reto Kern am diesjährigen 13. Konstanz-Karate-Cup teil. In 4 Kategorien, Parcours/Kata/Kumite und Kumite am Ball wurden um die Podestplätze gefightet. Herausragend darf man die Goldmedaille von JESSICA FRISCHKNECHT nennen, die sie in einem packenden, und an Spannung nicht zu topen, Finale im Kumite erzielte. Mental voll da, musste Jessica einem frühen Rückstand hinterher laufen, erreichte aber mit einem wunderbaren 3-Punkte-Fusstreffer, zum Kopf ihrer Gegnerin, die absolut verdiente Siegtrefferwertung. In Summe holte das junge Team, um Chefcoach Simone Schreiner, 13 Podestplätze. (3 x Gold, 3 x Silber und 7 x Bronze) Das jüngste Mitglied, Leonie Schmitt, im Februar erst 6 Jahre alt geworden !, erreichte zusätzlich einen hervorragenden 5. Platz in der Kategorie Kumite am Ball.

    GOLD:
    Jessica Frischknecht (Kumite)
    Max Wetzstein (Kumite)
    Melissa von Klass (Kata)

    SILBER:
    Philipp Satzinger (Kata)
    Maxime Schreiner (Kata)
    Riley Frischknecht (Parcours)

    BRONZE:
    Lars Köhler (Kata)
    Eric von Klass (Kata)
    Max Wetzstein (Kumite am Ball und Kata)
    Nadine Köhler (Kata)
    Riley Frischknecht (Kumite)
    Melissa von Klass (Kumite)

    5. Platz:
    Leonie Schmitt (Kumite am Ball)

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

    • Konstanz Cup 2019

      Konstanz Cup 2019

      Austrian Junior Open 2019

      ein Monsterturnier ohne Gleichen

      Ein Turnier auf acht Kampfflächen, welches früher in zwei Tagen durchgeführt wurde, ging diese Jahr an einem Tag von 08.00 Uhr bis 22.30 Uhr über die Bühne. Für alle Beteiligten, Organisator, Schiedsrichter, Kämpfer und Coaches war das eine nicht ganz einfache Aufgabe zu meistern. Doch alles in Allem war es ein tolles Turnier und die Leistung der Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus dem Karatecenter Reto Kern waren gut bis sehr gut.

      2. Platz Silber:
      Riley Frischknecht, Kumite U12 -32kg
      Niklas Barth, Kumite U18 +76kg

      3. Platz Bronze:
      Adrian Pfaffenender, Kumite U16 Open
      Damen Team Kumite U16 (Keara Thomaidis, Anna Barth, Lea Huber und Leana Häberli)

      Eine hervoragende Leistung erbrachte auch Lea Huber in der Kata. Im neuen Katasystem mit Punkten und nicht mehr mit Flaggenentscheid, scheiterte Lea mit 0.14 Punkten Rückstand auf die 8 Platzierte und verfehlte den Einzug in die 3. Runde. So musste sie sich mit dem 9. Platz begnügen.

      Ergebnisliste Austrian Junior Open Salzburg 2019

      Austrian Junior Open 2019

       

      21. Karate - Cup Winterthur

      vom 16. Juni 2019

      Einige wenige Kinder reisten mit ihren Eltern und ohne Coaches an den 21. Karate-Cup in Winterthur.

      Das Karatecenter Reto Kern gratuliert folgenden Medailliengewinner zu ihrem Erfolg:

      1. Platz Marius Müller Kumite +35kg
      2. Platz Marius Müller Kata U12 ab 6. Kyu
      3. Platz Eric von Klass Kumite U14 -38kg
      4. Platz Melissa von Klass Kumite U12

      und ein "Kopf hoch" geht an diejenigen, die sich keine Medaille erkämpfen konnten; denn das nächste Turnier kommt schon bald. smile

      • 21. Karate Cup Winterthur 2019
      • 21. Karate Cup Winterthur 2019
      • 21. Karate Cup Winterthur 2019
      • 21. Karate Cup Winterthur 2019
      • 21. Karate Cup Winterthur 2019
      • 21. Karate Cup Winterthur 2019

        Ehrgeiz und Konzentration verhilft zu einem erfolgreichen Wochenende

        am 2. SKL Turnier in Lausanne 2019

         4 Goldmedaille von Kata 10 Jahre bis Kumite U18+76kg, von Barth bis von Klass, von Mädchen bis Männer.

        Nur selten konnte das Karatecenter Reto Kern in so vielen verschiedenen Kategorien Medaillen erkämpfen wie an diesem 2. SKL Turnier in Lausanne.
        Zudem waren am Sonntag von den drei Startenden gleich alle drei im Finale mit dabei.
        Es zeigt sich wieder einmal, dass eine gute Vorbereitung die Basis für einen starken Wettkampf ist. Fokussiert und mit viel Eifer wurde im Vorfeld hart trainiert um an diesem Wettkampf - Wochenende sein absolut Bestes geben zu können.
        Vom Jüngsten bis zum Ältesten Athleten wurden die Kämpfe in voller Konzentration und mit eisernem Willen durchgeführt und von den Teammitglieder gespannt und hoffnungsvoll mitverfolgt. So war die Freude über einen Podest Platz oder sogar einen Sieg bei allen riesig und zauberte so manchem ein Lachen ins Gesicht.
        Mit einer super Leistung und einem guten Teamgeist erreichten die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer insgesamt 15 Medaillen und kehrten am Sonntagabend müde aber glücklich nach Hause zurück

        Goldmedaille

        Melissa von Klass Kata 10 Jahre
        Melissa von Klass Kumite U12 -28kg
        Tamara Satzinger Kumite U14 -48kg (NET)
        Niklas Barth Kumite U18 +76kg (K+S Klasse PMS)

         Silbermedaille

        Lea Huber Kata U16 (NET)
        Adrian Pfaffeneder Kumite U16 -63kg
        Ramon Scherb Kumite U18 -68kg
        Matilda Bäni Kumite U18 +59kg (K+S Klasse PMS)

         Bronzemedaille

        Riley Frischknecht Kumite U12 -32kg
        Jesse Zurlinden Kumite U12 -32kg
        André Da Silva Kumite U14 -47kg
        Seraina Zurlinden Kata 13 Jahre (NET)
        Leana Häberli Kumite U16 -47kg (NET)
        Keara Thomaidis Kumite U16 +54kg (NET)
        Benjamin Zurlinden Kata 11 Jahre

         5. Platz

        Max Wetzstein Kata 10 Jahre
        Benjamin Zurlinden Kumite U12 -38kg
        Antonio Iona Kumite +38kg
        Samira Iona Kumite +48kg
        Anna Barth Kumite U16 +54kg (NET)
        Lea Huber Kumite U16 -47kg (NET)

        Ergebnisliste 2. SKL Turnier Lausanne

        Medaillenspiegel Verein 2. SKL Turnier 2019

        • Konzentration war auf dem Tatami, hier konnten sie sie nicht mehr oder noch nicht richtig konzentrieren und so kommt ein etwas lebhafteres Foto zustande.

          Konzentration war auf dem Tatami, hier konnten sie sie nicht mehr oder noch nicht richtig konzentrieren und so kommt ein etwas lebhafteres Foto zustande.

        • Der Sonntag war auch sehr erfolgreich. Die drei Finalisten umrahmt von den Coachs Reto und Dejan

          Der Sonntag war auch sehr erfolgreich. Die drei Finalisten umrahmt von den Coachs Reto und Dejan

        • Tolle Leistung auch von den Coachs: Niklas Barth, Nicola Iona, Reto Kern, Dejan Pavlovic, Raphael Iseli v.l.n.r Bei diesen Erfolgen und bei dieser guten Stimmung haben auch die Coachs gut Lachen. 😊

          Tolle Leistung auch von den Coachs: Niklas Barth, Nicola Iona, Reto Kern, Dejan Pavlovic, Raphael Iseli v.l.n.r Bei diesen Erfolgen und bei dieser guten Stimmung haben auch die Coachs gut Lachen. 😊

          Jetzt ein Probetraining vereinbaren