7x Gold am Nationalen Turnier in Sursee

Mit 7x Gold, 3x Silber und 8x Bronze kehrte das Karatecenter zurück nach Kreuzlingen und wieder erreichten wir Platz zwei im Medaillenspiegel !

Mit 75 Vereinen und fast 1000 Nennungen, war das SKL Turnier in Sursee auch in diesem Jahr wieder top besucht. 2016 konnte das Karatecenter Reto Kern in Sursee das erfolgreichste SKL Turnier in der Geschichte des Karatecenters feiern. Reto Kern konnte sich nicht vorstellen, dass der Start in die Wettkampfsaison 2017 noch besser werden könnte. Dazu kamen Regeländerungen der Swiss Karate Federation (SKF) und der World Karate Federation (WKF), die neu umgesetzt wurden. Diese Herausforderungen meisterte der Nachwuchs jedoch souverän und die WettkämpferInnen und Coachs konnten an diesem Wochenende das letztjährige Resultat sogar noch toppen. Zudem erreichte zum ersten Mal ein Kata-Team des Karatecenters an einem nationalen Turnier eine Goldmedaille. Herzliche Gratulation an Anna Barth, Lea Huber und Leana Häberli.

Es war eine super Leistung des ganzen Nachwuchses! Ihr habt es toll gemacht!

Einen herzlichen Dank und herzliche Gratulation auch an alle weiteren TeilnehmerInnen in den Trainings, an die Eltern, Trainer und Coaches für ihre Arbeit in den letzten Jahren. Dieses gute Resultat ist der Lohn für einen kontinuierlichen Aufbau und unzählige Trainings und Turnierbesuche, die in den letzten Monaten und Jahren gemacht wurden. Auch die Vorbereitungen auf den Wado-Kai Europacup 2016 tragen immer noch Früchte. Die Umstellung auf die neuen Regeln gelang dadurch einfacher und wir konnten sogar 5 Bronzemedaillen mehr erkämpfen.

Wir freuen uns sehr, wenn auch jüngere Kinder von diesen Erfolgen motiviert werden, Freude am Training haben und Lust bekommen, sich an Turnieren mit anderen zu messen. Meldet euch bei Interesse gerne bei mir.

Die Medaillenplätze

Gold

Team Kata: Anna Barth, Lea Huber, Leana Häberli
Einzelkata: Tamara Satzinger, Leana Häberli, Tim Scheuer
Einzelkumite: André Da Silva, Tamara Satzinger, Niklas Barth

Silber

Einzelkumite: Seraina Zurlinden, Maximilian Leuenberger, Matilda Bäni

Bronze:

Einzelkata: Gina Pelladoni, Nicco Sanarica, Seraina Zurlinden
Einzelkumite: Gina Pelladoni, Janick Schmid, Tim Scheuer, Benjamin Hugentobler, Lea Huber

5. Platz:

Einzelkata: Maximilian Leuenberger
Einzelkumite: Samira Iona, Anna Barth, Ramon Scherb

7. Platz

Einzelkata: Matilda Bäni, Keara Thomaidis

9. Platz

Einzelkata: Robin Bär, Jason Witzig


  • SKL Sursee 2017
  • SKL Sursee 2017
  • SKL Sursee 2017
  • SKL Sursee 2017
  • SKL Sursee 2017
  • SKL Sursee 2017

    7x Gold am Nationalem Turnier. Das hat's noch nie gegeben

    Hallo zusammen,

    7xGold 3xSilber 3xBronze 6x5. Platz am SKL Turnier in Sursee

    So einen riesigen Erfolg an einem Nationalen-Turnier (SKL) hatten wir noch nie. Wir sind im Medaillenspiegel auf dem 2. Rang - mit nur einer Goldmedaille hinter Schwamendingen. (Gegen Schwamendingen hatten wir im Finale der Teamkata mit 2:3 verloren.)

    Es war eine super super Leistung aller Anwesenden!

    Einen herzlichen Dank und herzliche Gratulation auch an alle weiteren TeilnehmerInnen in den Trainings, an die Eltern, Trainer und Coaches für die Arbeit in den letzten Jahren. Das ist der Lohn für den kontinuierlichen Aufbau und die unzähligen Trainings und Turnierbesuche, die in den letzten Monaten und Jahren gemacht wurden. Nun gilt: weiter so.

    Wir freuen uns sehr, wenn auch jüngere Kinder von diesen Erfolgen motiviert werden, Freude am Training haben und Lust bekommen, sich an Turnieren mit anderen zu messen. Meldet euch bei Interesse gerne bei mir.

    Liebe Grüsse
    Reto

    Die Ergebnisse im einzelnen

    Gold erreichten:

    Lea Huber, Kata 11 Jahre
    Lea Huber, Kumite U12 -34kg
    Leana Häberli, Kumite U12-41kg
    Tamara Satzinger, Kata 10 Jahre
    Ramon Scherb, Kumite U14 -51kg
    Niklas Barth, U14 -51kg NET Kreuzlingen
    Kim Grob, Kumite U16 -70kg NET Kreuzlingen

    Silber erreichten:

    Team Kata U14, Anna Barth, Lea Huber, Leana Häberli
    Tamara Satzinger, Kumite U12 -34kg
    Leana Häberli, Kata 10 Jahre

    Bronze erreichten:

    Matilda Bäni, Kumite U14 +47kg NET Kreuzlingen
    Massimo Salvati, Kumite Elite -75kg SportKV Kreuzlingen
    Lissa Sorokina, Kumite Elite -61kg

    5. Platz

    Ben Grob, Kata 10 Jahre
    Ben Grob, Kumite U12-33kg
    Keara Thomaidis, U12 -41kg
    Janick Schmid, Kumite U14 -37kg
    Fabienne Juon, Kumite U14 -47kg
    Massimo Salvati, Kumite U21 -75kg Sport KV Kreuzlingen

    Das Karatecenter Reto Kern startete sehr unterschiedlich am 1. SKL Turnier 2015 in Sursee.

    Mit dem 5. Platz in der Kategorie Kata Mädchen 11 Jahre startete Anna Barth toll an ihrem 1. SKL Turnier. Niklas Barth und Jason Witzig verloren leider ihre Erstrundenbegegnungen. Kurze darauf erreichte Anna Barth im Kumite U12 -31kg auch wieder den fünften Platz. Natürlich war sie enttäuscht, da sie mit dem 3. Platz für die SM im November schon selektioniert gewesen wäre. So muss sie im Minimum nochmal einen 5. Platz erreichen, damit sie an die SM gehen kann. Vor der Mittagspause konnte wir mit Erik Martin doch noch eine Medaille feiern. Erik erreichte den 3. Platz in der Kategorie U12 -40kg. Henrique Rodriges und Janick Schmid hatten nach dem Mittag keinen guten Start und sie verloren ihre Erstrundenbegegnung. Henrique konnte noch in die Trostrunde aber dort war er zu unkonzentriert und verlor den Kampf. Ramon Scherb gewann souverän 7:0 seinen ersten Kampf verlor aber seinen zweiten Kampf und da sein Gegner nicht ins Finale kam, konnte Ramon nicht mehr um den 3. Platz kämpfen. Niklas Barth verlor seinen ersten Kampf konnte in die Trostrunde und verlor auch diesen Kampf. Als jüngster und leichtester in der U14 +50kg Kategorie musste er noch etwas Lehrgeld bezahlen. Lorena Conversano zeigte zwei tolle Kämpfe und zog so ins Finale ein. Das Finale verlor sie jedoch gegen die Wettkämpferin aus Liestal. Kim Grob hatte nicht seinen Tag und auch nicht die Schiedsrichter auf seine Seite. So verlor er den ersten Kampf überraschend und konnte nicht einmal in die Trostrunde. Joschua Thösen zeigte zwei beherzte Kämpfe machte viele Punkte verlor jedoch den zweiten Kampf und kam nicht in die Trostrunde. So war der Samstag nicht gerade der Tag des Karatecenters.

    Am Sonntag konnte nur Alina Lombardo und Massimo Salvati starten. (Mirjana und Dejan krank, Elvira verletzt) Als erste war Alina an der Reihe. Sie musste in der erste Runde gegen die Junioren Vizeeuropameisterin Nina Radienovic kämpfen. Alina verlor diese Begegnung und Nina zog ohne Gegentreffer in das Finale. In der Trostrunde gewann sie ihren ersten Kampf und verlor den Kampf um den dritten Platz. Massimo Salvati wollte unbedingt dieses Turnier gewinnen und ging auch die ersten zwei Kämpf sehr konzentriert und konsequent nach vorne. Die Taktik die wir abgemacht hatten konnte der sehr gut umsetzen. Im Finale war es klar, genau so weitermachen wir er aufgehört hatte. Massimo zeigte auch von der ersten Sekunden an wer hier der Chef auf dem Tatami ist und dass er unbedingt diese Finale gewinnen wollte. Dies machte er mit dem letzten chudan Mawashi zum 8:0 klar und gewann somit vorzeitig das Finale.

    Somit erreichten wir an diesem Wochenende

    1. Platz Massimo Salvati U18 -76kg
    2. Platz Lorena Conversano U16 – 47kg
    3. Platz Erik Martin U12 -40kg
    3. Platz Sonia Maddalon U16 +54kg
    5. Platz Anna Barth Kata 11 Jahre
    5. Platz Anna Barth U12-31kg
    5. Platz Alina Lombardo U18 -59kg
    7. Platz Henrique Rodriges U12 -31kg
    9. Platz Niklas Barth U14 +50kg

    SKL Turnier Sursee

    15. - 16.03.2014

    Folgende Medaillen erreichten die Teilnehmer des Karatecenter:
    • 2. Platz Massimo Salvati und Lorena Conversano
    • 3. Platz Niklas Barth und Sonia Maddalon
    • 5. Platz Ramon Scherb und Jason Witzig
    • 7. Platz Janick Schmid

    Herzliche Gratulation an die MedaillengewinnerInnen!

    Jetzt ein Probetraining vereinbaren