Internationaler Nicki-Cup 2018 in Hoechst

ein erfolgreicher Saisonstart in die Wettkampfturniere

Das Karatecenter Reto Kern fuhr am 3.3. mit, durch Verletzungen und Krankheiten, geschrumpftem Team zum Internationalen Nicki-Cup ins Vorarlberg nach Hoechst.
Am Vormittag holte Lea Huber (NET), mit ausdrucksstarken Katas, hochverdient die Goldmedaille in der Kategorie Kata female U14.
Auch Marius Müller (Kata U10) und Max Wetzstein (Kata U10) holten sich den Turniersieg.
Jesse Zurlinden, mit Platz 3, Jessica Frischknecht, Simianer Wolf und Philipp Satzinger, jeweils mit einem 5. Platz, rundeten das gute Kata-Gesamtergebnis ab.

Am Nachmittag erreichten die WettkämpferInnen vom Karatecenter noch einige Medaillen im Kumite. Hier stachen die Goldmedaillen von Niklas Barth (NET) U16 +67kg und Tamara Satzinger (NET) U14 -45kg heraus. Weitere Erfolge erreichten Lea Huber (NET) mit der Silbermedaille U14 -50kg und mit jeweils Bronze Keara Thomaidis U14 +50kg, Max Wetzstein U10, Melissa von Klass U10, Samira Iona U12 +38kg.
Den jeweils 5. Platz ging ausserdem an Jesse Zurlinden, Riley Frischknecht, Eric von Klass und Fabienne Juon.

Mit einer zeitlichen Verzögerung von etwa 1 1/2 Stunden erkämpften sich die Damen Tamara Satzinger, Lea Huber und Keara Thomaidis im Team-Kumite U14, am Schluss des Turniers, noch die Silbermedaille.

Mit dem 6. Platz im Medaillen-Gesamtspiegel war es einmal mehr ein erfolgreiches Turnier und ein guter Saisonstart für das Karatecenter Reto Kern.

Falls jemand noch gute Fotos vom Nicki Cup 2018 hat, können diese an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zugestellt werden.

Nicki Cup Hoechst 2018

 

5 Top-Platzierungen für Karatekas des Karatecenters Reto Kern

Vergangenen Samstag nahmen drei Karateschüler vom Karatecenter Reto Kern am 5. Internationalen TopFighterCup in D-Hoechst i.Odw. teil. Nach den tollen Leistungen aus 2014, konnten die drei Sportler dieses Jahr nochmal kräftig zulegen und räumten insgesamt fünf Medaillen, beim toll organisierten Turnier, ab.

Tamara Satzinger U10 gewinnt die Silbermedaille in den Kategorien Einzel-KATA und Einzel-KUMITE, Niccolo Sanarica U10 holte Silber in Einzel-KATA und Einzel-Kumite Bronze. Das erfreuliche Gesamtergebnis rundete Janick Schmid U12 mit seiner Bronzemedaille im Einzel-KUMITE ab.

Somit holte das Trio vom Karatecenter Reto Kern fünf Erfolge an den Bodensee! Top-Ergebnis! Wir gratulieren den drei jungen Athleten!

SWKO.Flawil

Dreifacherfolg beim Internationalen Top-Fighter-Cup in Hoechst

Einen tollen Dreifacherfolg konnten drei Athleten am 4. Internationalen Top-Fighter-Cup in Hoechst (D) verzeichnen!
Die drei Teilnehmer vom Karatecenter Reto Kern nahmen an diesem attraktiven internationalen Turnier in Deutschland trotz des Ferienbeginns teil, und wurden für Ihren Kampfgeist allesamt mit Medaillen belohnt.
Gina Pelladoni erkämpfte den 3. Platz in der Kategorie Kata U-10 weiblich, den auch Janick Schmid in der Kategorie Kumite U-12 belegen konnte. Die dritte Bronzemedaille erreichte Tamara Satzinger in der Kategorie Team-Kumite U-14 weiblich.

Herzliche Gratulation!

TdoT 2016 1
TdoT 2016 2

Jetzt ein Probetraining vereinbaren