SWKO Nachwuchscup 2019 in Kreuzlingen

ein kleines und erfolgreiches Turnier für alle Beteiligten des Karatecenters

Der Nachwuchs der Swiss Wado Kai Karate Do (SWKO) traf sich vergangenen Samstag den 28. September 2019 in der PMS Turnhalle und mass sich in Kata (Form) und Kumite (Freikampf).
Mit sieben Karateschulen, etwas mehr als 100 Kindern und mit total 170 Starts, war es ein übersichtliches und familiäres Turnier. Dem Organisationsteam ist es wichtig, dass viele jüngere und noch unerfahrene Kinder, wie auch junge Schiedsrichter, ihre ersten Turniererfahrungen sammeln und die Eltern als Helfer eingesetzt werden können.
Der Morgen startete mit einem Kata Lehrgang, den die Mitglieder der Technischen Kommission, Reto Kern und Mislim Imeroski, leiteten. Dabei wurde das Verbeugen, das Eintreten auf die Kampffläche und die Kata selbst nochmals geübt, um an Ort und Stelle mehr Sicherheit zu gewinnen. Natürlich war die Nervosität während des Turniers immer noch da, aber der sichere Auftritt war merklich spürbar.
Um 10.00 Uhr begannen die Kata Wettbewerbe. Katas sind genau einstudierte Bewegungsabläufe, die vor mehr als 100 Jahren von Karatemeistern in Okinawa und Japan für die Selbstverteidigung entwickelt wurden. Heute werden an den Turnieren Genauigkeit, Korrektheit, Explosivität und Ausstrahlung von den Schiedsrichtern bewertet. Hoch war die Konzentration der Kinder als sie an den Start gingen und ihre Katas präsentierten. Die Eltern können stolz auf die Leistung ihrer Sprösslinge sein.
Am Nachmittag standen die Zweikämpfe (Kumite) auf dem Programm. Hier ist das Ziel in den eineinhalb Minuten Kampfzeit mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Einen Punkt gibt es für Faust- und Fusstechniken die präzise, explosiv, mit korrektem Timing, der richtigen Distanz und Haltung durchgeführt werden. Falls ein Wettkämpfer vor Ablauf der eineinhalb Minuten mehr als 8 Punkte Unterschied zum anderen Kämpfer hat, endet der Kampf vorzeitig.

Reto Kern, der Organisator dieses Nachwuchsturnieres, bedankt sich herzlich bei den 35 Helfern, Coaches und Schiedsrichtern aus dem Karatecenter. Denn ohne sie hätte dieser Anlass nicht so ruhig und erfolgreich durchgeführt werden können.
Dieser Anlass war für alle Beteiligten lehrreich und die jungen Wettkämpfer und Wettkämpferinnen durften am Abend mit vielen neuen Erlebnissen und Erkenntnisse zufrieden nach Hause gehen.

zur Fotogalerie  

  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019
  • SWKO Nachwuchscup Kreuzlingen 2019

    Kreuzlinger Spielstrasse 2019

    Spiel, Sport und Spass auf dem Boulvard in Kreuzlingen

    Beim diesjährigen Spielstrassenfest am Samstag 21.September, präsentierte sich das Karatecenter zusammen mit dem Aikido Bodensee an einem der vielen spannenden Posten auf dem Boulvard in Kreuzlingen. Bei strahlendem Wetter und guter Stimmung begannen die Erwachsenen mit den Grundtechniken, Katas und Partnerübungen. Zwischendurch führte Roger Christen uns und interessierte Zuschauer in die Welt der Selbstverteidigung des Krav Magas ein.
    Die Jüngsten des Karatecenters, die Bonsais, demonstrierten ihre Faust und Fusstechniken, die sie in den vielen Trainings bereits gelernt hatten und schlugen mit viel Eifer ins Schlagkissen. Auch die Karatekids bewiesen ihr Können mit der ganzen Palatte des Karates; von Kihon (Grundschule), Kata (Form), Kumite (Kampf) war alles dabei. Den ganzen Tag durch konnten die kleinen wie auch die grossen Zuschauer ihren Gleichgewichtssinn auf dem Geschicklichkeitsparcour neben dem Tatami (Matten) üben, welches auch rege genutzt wurde.
    Zum Abschluss dieses Anlasses lernten wir Karatekas Bewegungen aus dem Aikodo kennen und übten uns in Rollen und neuen Hebeltechniken.
    Wir hatten grossen Spass an dieser neuen Art von Präsentation des Karates und werden auch nächstes Jahr wieder an der Spielstrasse anzutreffen sein.
    Zur Fotogalerie

    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019
    • Kreuzlinger Spielstrasse 2019

      1. Bodensee Cup in Kreuzlingen

      Eine Kämpferin, drei Kategorien, dreimal 2.Platz.

      Sylvie Näf startete als einzige Nachwuchsathletin aus dem Karatecenter an diesem ersten Bodensee Cup und konnte gleich in den drei Kategorien, Kumite, Kata und Parcours, den zweiten Platz erkämpfen. 
      Ganz herzliche Gratulation an Sylvie! Weiter so ! laughing

      da der Bodenseecup nicht so lange dauerte, konnte Sylvie am Nachmittag noch an der Spielstrasse auftreten.

      • Bodensee Cup 2019
      • Bodensee Cup 2019
      • Bodensee Cup 2019

        Lions Cup in Luxemburg 2019

        208 Vereine / Nationalmannschaften mit über 1100 Nennungen

        Der Lions-Cup in Luxemburg ist ein internationales Turnier auf sehr hohem Niveau. Wer sich hier eine Medaille erkämpft darf stolz auf seine Leistung sein.
        Ein herzliches Dankeschön an Dejan Pavlovic für sein super Coaching!
        Gratulation an die Athleten!

        Silber: Tamara Satzinger
        Bronze: Adrian Pfaffeneder
        7. Platz: Niklas Barth

        Zur Ergebnisliste Lions Cup 2019 

        Lions Cup Luxemburg 2019

        3. SKL Turnier in Neuenburg

        die Qualifikation für die Schweizermeisterschaft ist gesetzt.

        1x Gold / 3x Silber / 5x Bronze

        Das 3. und somit letzte SKL Turnier vor der Schweizermeisterschaft 2019 verlief nicht ganz so erfolgreich wie die zwei Vorangegangenen. Trotz allem ist das kein Grund zur Sorge, denn aus Niederlagen können und werden wir lernen. Die Erkentnisse aus diesem Turnier werden wir sicher in den nächsten Trainings einfliessen lassen und unser ganzer Fokus auf die Schweizermeisterschaft richten.

        Bei weitem lief aber nicht alles schlecht und es gab präzise Katas und spannende Kämpfe zu sehen. Niklas Barth konnte alle drei SKL Turniere gewinnen. Erfreulich war auch die Bronzemedaille von Anna Barth, welche nach einer längeren Verletzungsphase zeigte, dass sie wieder zurück am Start ist und sich, wie auch Lea Huber und Leana Häberli, in ihrer Kategorie für die SM qualifizieren konnte.

        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019
        • 3.SKL Turnier Neuenburg 2019

           

          Jetzt ein Probetraining vereinbaren