Kung Fu Panda 3 Training 2018

Ein Turnier für die jüngsten Mitglieder des Karatecenters Reto Kern

Auch dieses Jahr führten wir am Sonntag den 11. Februar das Kung Fu Panda Training durch welches speziell an die jüngsten Kinder bis ca. 8 Jahre gerichtet ist. Dieses Mal kamen nicht ganz so viele wie in den letzten Jahren, vielleicht auch wegen der Fasnacht oder sonstigen Terminen, aber den Kindern die teilnahmen machte der Anlass grossen Spass.
Mit freudiger Erwartung trafen die kleinen Sportler am Sonntag gegen 16.30 Uhr im Dojo ein. Sobald sich alle umgezogen hatten, begannen wir mit dem Klüpperlispiel, diversen Kampfspiele und dem Tic Tac Toe Spiel, um sich für das folgende Training einzustimmen. Toll, wie die älteren Kindern den Jüngeren beim Tic Tac Toe behilflich waren um, so schnell wie möglich, mit einer Farbe eine Gerade oder Diagonale zu bilden.
Nach diesen Aufwärmspiele ging es dann an die gesprungenen Kicks, die in der Kihon (Grundschule) wie auch an den Schlagkissen trainiert wurden. Bei einer kurzen Pause konnten sich die Kinder wieder stärken und danach versuchten wir es weiter mit den drei gesprungenen Kicks, dem Nidangeri, dem Tobisokutogeri und dem Maetobigeri. Es war mir eine grosse Freude zu sehen wie eifrig alle mitgemacht und versucht haben wie Kung Fu Panda Po durch die Luft zu springen.
Zum Film Kung Fu Panda 3, der im Anschluss des Trainings gezeigt wurde, gab es wie gewohnt Popcorn und feine Chips.
Mir hat es riesigen Spass gemacht mit euch das Training zu bestreiten. Weiter so.

Liebe Grüsse Reto

  • KungFuPanda 2018
  • KungFuPanda 3 2018

    Hervorragender 2. Platz für Niklas Barth am Austrian Championscup

    in Dornbirn 2018

    Am Samstag den 20.01.2018 fand der Austrian Championscup in Dornbirn statt. Hier trafen sich die besten U16 bis U21 Kämpfer und Kämpferinnen aus 23 Ländern. Total starteten 684 Wettkämpfer und Wettkämpferinnen in Kata und Kumite.
    Niklas Barth aus dem Karatecenter Reto Kern erreichte die hervorragende Silbermedaille in der Kategorie U16 +70kg. Barth musste sich nur von Petersen Frederik Godthjælp ( DK) im Finale mit 0:4 geschlagen geben.
    Das ist ein starker Einstieg in die neue Saison und eine Bestätigung für seine Aufnahme ins Nationalkader.

    Coach Raphael Iseli und Niklas Barth

    Coach Raphael Iseli und Niklas Barth

    13. Thurgauer Nachwuchsmeisterschaft 2018

    Das Karatecenter Reto Kern organisierte die Thurgauer Nachwuchsmeisterschaft 2018

    Am Sonntag den 21. Januar 2018 fand in der Dreispitzhalle in Kreuzlingen die 13. Thurgauer Nachwuchs-Meisterschaft, organisiert durch das Karatecenter Reto Kern, statt.
    Eingeladen wurden nebst den Thurgauern vier ausserkantonale Karateclubs aus Kloten, Schwammendingen, Winterthur und Rapperswil. Die Thurgauer Meisterschaft ist ein niederschwelliges Turnier zur Förderung des Nachwuchses. Mit 295 Nennungen aus zehn Karateschulen wurde ein Teilnehmerrekord erreicht.
    Am Vormittag massen sich die Kinder und Jugendlichen in den Katas, nachmittags ging es um den Zweikampf im Kumite. Viele Kinder schnupperten zum ersten Mal Turnierluft und waren entsprechend nervös. 
    Aus dem Karatecenter Reto Kern starteten 45 Kinder ab sechs Jahren. Dazu stellte das Karatecenter fünf Schiedsrichter und 23 Helfer damit das Turnier reibungslos durchgeführt werden konnte. Die vielen Coaches hatten alle Hände voll zu tun, um die Kinder vorzubereiten und während des Wettbewerbs zu coachen. An dieser Meisterschaft erhielten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Medaille zur Motivation, auch wenn sie das Podest nicht erreichten.
    Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen dieser tollen Meisterschaft beitrugen.

     

    Eine sehr erfolgreiche Schweizermeisterschaft 2017 ist vorbei

    mit 6x Gold, 4x Silber, 5x Bronze, 5x 5. Platz kehren die AthletInnen vom Karatecenter nach Kreuzlingen zurück.

    Mit einer sehr erfolgreichen Schweizermeisterschaft geht nun auch das überaus siegreiche Turnierjahr 2017 für das Karatecenter Reto Kern zu Ende.

    Ich freue mich über eure super Leistungen und gratuliere allen herzlich die an der SM waren, ob mit Medaille oder ohne.
    Den Fanclub von der Tribüne her zu hören war überwältigend und die tatkräftige Unterstützung rund um die Tatamis eine grosse Hilfe. Danke für den Einsatz.

    6x Gold, 4x Silber, 5x Bronze, 5x 5. Platz

    SchweizermeisterInnen :
    Tamara Satzinger      Kata 11 Jahre und Kumite U12 -34kg
    Leana Häberli            Kata  12 Jahre
    Janick Schmid           Kumite U14 -52kg
    Tim Scheuer              Kumite U16 -52kg
    Niklas Barth               Kumite U16 +70kg
    2. Platz :
    Samira Iona               Kumite U12 +40kg
    Andrè Da Silva           Kumite U12  -40kg
    Lea Huber                  Kata 13 Jahre
    Adrian Pfaffenender  Kumite U14 -52kg
    3. Platz :
    Gina Pelladoni            Kata 11 Jahre
    Maximilian Leuenberger Kumite U12 - 40kg
    Anna Barth                 Kumite U14 -50kg
    Lea Huber                  Kumite U14 -50kg
    Matilda Bäni               Kumite U16 + 54kg
    5. Platz:
    Seraina Zurlinden        Kumite U12 -34kg
    Benjamin Hugentobler Kumite U12 -34kg
    Niccolo Sanarica          Kumite U12 -40kg
    Keara Thomaidis         Kumite U14 + 50kg
    Maximilian Leuenberger Kata 10 Jahre

    Medaillenspiegel SM 2017

    • Schweizermeisterschaft Liestal 2017

      Schweizermeisterschaft Liestal 2017

    • Schweizermeisterschaft Liestal 2017

      Schweizermeisterschaft Liestal 2017

      Tim Scheuer an den Junioren Weltmeisterschaften 2017 in Teneriffa

      Ein Erfahrungsbericht

      Tim Scheuer wurde dieses Jahr vom Schweizerischen Karateverband ( SKF) für die Junioren Weltmeisterschaften in Teneriffa selektioniert.
      Von seiner Vorbereitungszeit und seinen Erfahrungen an der Weltmeisterschaft hat Tim einen kurzen Bericht verfasst, den ihr ihm folgenden PDF nachlesen könnt.

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Tim Scheuer

        Tim Scheuer

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

      • Bild: Boris Radjenovic

        Bild: Boris Radjenovic

        3. Junior Karate League in Aarberg 2017

        erfolgreiche Rückkehr unserer jüngsten WettkämpferInnen.

        Sehr gute Platzierungen erhielten auch unsere jungen WetkämpferInnen am dritten und letzten Junior Karate League 2017 in Aarberg am 5.11.2017.

        Herzliche Gratulation !

        Kata:
        1.Platz Marius Müller
        1.Platz Gina Pelladoni U12
        3.Platz Max Förster U10
        5.Platz Moritz Leuenberger U10

        Kumite:
        2.Platz Marius Müller U10
        2.Platz Gina Pelladoni U12
        3.Platz Moritz Leuenberger U10
        3.Platz Max Förster U10
        3.Platz Maximilian Leuenberger U12

        3. Junior League Aarberg 2017

        3. Junior League Aarberg 2017

        Jetzt ein Probetraining vereinbaren