Lehrgang mit Sensei Kohata 7. Dan in Weinfelden

ein Lehrgang auf hohem technischem Niveau.

Am Wochenende vom 7./8. April 2018 fand in Weinfelden ein internationaler Wado Kai Lehrgang statt. Organisiert wurde er von der Sektion SWKR und geleitet von Sensei Kohata 7. Dan aus Japan und Sensei Roberto Danubio 7. Dan aus Weinfelden. Somit basierte dieser Lehrgang auf einem hohem technischem Niveau.
Gegen 120 Karatekas, fast ausschliesslich Danträger (Schwarzgurte) und Braungurte aus den Ländern Irland, Ungarn, Belgien, Deutschland, Italien und der Schweiz, verbesserten oder verfeinerten unter der fachkundigen Leitung ihre wadospezifischen Techniken und frischten ihr Wissen in den Prinzipien des Karates auf.
16 Kandidaten absolvierten nach dem Samstagstraining ihre Dan-Prüfungen. Abgenommen wurden diese Prüfungen vom 1. bis zum 5. Dan.
Am Lehrgang nahmen aus dem Karatecenter Reto Kern Gabriele De Santis, Isabell Gehring, Philipp Osterwalder, Marie-Louise Schwenter Wetter, Lissa Sorokina und meine Wenigkeit teil. Es war für uns wiederum ein sehr lehrreiches Seminar und wir alle nehmen kleinere und grössere Inputs mit nach Hause um auf unserem Karateweg noch besser zu werden und die Karatetechniken im Dojo weiterhin auf gutem Niveau, verständlich und abwechslungsreich vermitteln zu können.

Karate ist eine Einzelsportart, doch in einer so grossen Gruppe zu trainieren macht natürlich viel mehr Spass.

Reto Kern nimmt an einem Lehrgang von Iain Abernethy in München teil

Thema: Kushanku / Kanku Dai

Letzten Samstagmorgen den 13. Januar fuhr ich mit dem Auto nach München um an einem Lehrgang von Iain Abernethy teilzunehmen, mich bei ihm vorzustellen und den Lehrgang bei uns im August 2018 zu besprechen.
Gespannt war ich auf die Art wie er unterrichtet und wie er die Bunkai/Analyse der Kata vermittelt. Auf Youtube und auf seiner Homepage habe ich schon viel von ihm gesehen, aber live ist halt schon was anderes und dementsprechend auch viel besser und eindrücklicher. Das Thema an diesem Lehrgang war die Kata Kushanku / Kanku Dai. Mich freute es natürlich besonders, dass Iain Abernethys Karate auf dem Wado Ryu basiert.


Nach meinen Erfahrungen bei Andreas F. Albrecht, in den sechs Kangeikos, die ich schon besucht hatte, wusste ich, dass die Katas auf viele verschiedene Arten angeschaut werden können. Auch Iain teilte am Anfang des Lehrganges mit, dass er uns eine Art aus vielen Möglichkeiten zeigt. Iain befasst sich schon seit mehreren Jahren über die Grundsätze der Katas und deren Anwendungen. Seine Ansichten und Erklärungen überzeugten mich sehr schnell. Nach zwei intensiven Tagen fuhr ich mit sehr viel neuem Wissen aber auch sehr müde in die Schweiz zurück. Jetzt hoffe ich, dass ich dieses Wissen an die Dan-Träger und Oberstufe des Karatecenters weiter geben kann. Ich freu mich darauf.

Ich freue mich jetzt schon auf einen tollen, inspirierenden Lehrgang mit Iain Abernethy bei uns im Karatecenter Reto Kern im August 2018.

Reto Kern und Iain Abernethy in München 2018

Reto Kern und Iain Abernethy in München 2018

Drei neue Dan-Träger im Karatecenter Reto Kern

1. Dan Grad ( Shodan ) " Der Grad des Suchenden"

Eine bravouröse Dan-Prüfung zeigten Matilda Bäni, Niklas Barth und Tim Scheuer, die anschliessend am diesjährigen TK-Lehrgang des SWKO vom Samstag, 25. November 2017 in Flawil, abgenommen wurde. Alle drei konnten ihre Techniken, die sie in den letzten Jahren erworben haben und im letzten Jahr verfeinern mussten, präzise abrufen.

Ich, als Dojoleiter, bin stolz solche schönen Prüfungen zu sehen und wünsche allen drei einen interessanten Weg als Shodan in der neuen Welt der Dan-Träger.

Mit dem 1. Dan fängt der lange Weg für den Karateka beim Karate erst an, denn Dan bedeutet "Stufe". Es ist der Anfang einer geistigen, charakterlichen und körperlichen Entwicklung. Der Dan-Träger strebt im Laufe der verschiedenen Meistergrade zur Perfektion.

1. Dan Grad ( Shodan) " Der Grad des Suchenden"

Am Anfang seines Langen Wegs der Dan Stufen hat der Shodan eine " Vorahnung" über das Wissen der Techniken. Der erste Dan bedeutet für ihn einen Ausgangspunkt für seine Entwicklung. Mit der technischen Grundlage des Trainings und seiner inneren Haltung hat er den Weg des Karate do gemeistert und begibt sich jetzte als " Suchender Schüler " auf den Weg zur geistigen Reife. Er ist interessiert an der Verbindung von Geist und Technik und sieht das als nächste Herausforderung. ((karate-treff.de)

  • Niklas Barth, Reto Kern, Matilda Bäni, Tim Scheuer

    Niklas Barth, Reto Kern, Matilda Bäni, Tim Scheuer

  • SWKO Lehrgang 2017, Flawil

    SWKO Lehrgang 2017, Flawil

    Herbstlager 2017 in Rossfall bei Urnäsch

    vom 8. - 13. Oktober 2017

    Auch diese Jahr haben wir alle wieder ein tolles, intensives und freundschaftliches Karatelager in Rossfall erleben dürfen. Es freut mich sehr, dass so viele Kinder und Jugendliche überhaupt ein Interesse daran haben, während den Herbstferien ein Sportlager zu besuchen. Die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen mich in der Planung für kommende Lager.
    Wie hart wir in diesen Tagen trainiert und was wir alles erlebt haben, könnt ihr im folgenden Bericht nachlesen.

    zur Fotogalerie Herbstlager 2017

     

    Lehrgang mit Iain Abernethy 6. Dan am 25./26.08.2018

    Vorankündigung

    Iain Abernethy 6. Dan aus Schottland und Mitglied der "Combat Hall of Fame", versteht die Kata als ganzheitliches Kampfsystem und ist einer der führenden Experten für realistisches Bunkai.

    http://www.iainabernethy.co.uk/

    Datum : 25./26.08.2018 ab 16 Jahre und 1. Kyu Braungurt

    Teilnehmerzahl Samstag max. 70 Personen
    Zeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit Mittagspause

    Teilnehmerzahl Sonntag max. 70 Personen
    Zeit: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ohne Mittagspause

    Kurs-Infos zum Download als PDF

    Hier geht's zur Anmeldung

    • A
    • B
    • C
    • D
    • Iain Abernethy

      Erwachsenenlehrgang in Rossfall / Urnäsch

      vom 1. - 3. September 2017

      Am Nachmittag des 1. Septembers reisten wir, eine Gruppe von 14 Erwachsenen aller Graduierungen, nach Rossfall bei Urnäsch, um uns dort zweieinhalb Tage ganz dem Karate zu widmen. Reto Kern hat uns in diesen 7 Karatelektionen die Kata Bassai gelehrt und die Prinzipien des Karates erklärt. Ebenso haben wir Partnerübungen trainiert und wer noch nicht genug hatte, konnte im Freitraining noch etwas an seinen Bewegungen feilen um die, zum Teil neu erlernten, Karatetechniken zu üben oder zu intensivieren. An diesem Wochenende haben wir alle sicherlich viel gelernt und durch die verstärkte Betreuung durch Reto viel profitiert und wahrscheinlich auch den einen oder andere Muskelkater mit nach Hause genommen.

      • Lehrgang Rossfall 2017
      • Lehrgang Rossfall 2017
      • Lehrgang Rossfall 2017

        Jetzt ein Probetraining vereinbaren