Internationaler Deutscher Wado Cup 2018

fand am 16. Juni in Berlin statt.

Unser Neumitglied Hagen Schray (2. Dan) startete als einziger für unser Karatecenter am Internationalen Deutschen Wado Cup 2018. Er nahm an folgenden Kategorien teil:
• Kata Individual male Senior
• Kumite Seniors +18 male -75 kg
Für ihn war es nach langer Absenz an Karateturnieren wieder einmal ein Test um zu sehen wo er an internationalen Turnieren steht. Leider verlor er die Kata und die Kumitebegegnungen und konnte so keine Medaillen für sich und das Karatecenter Reto Kern gewinnen. Hagen sammelte jedoch durch diesen Wettkampf viele neue Erkenntnisse und kann diese auch in die kommenden Trainings einfliessen lassen.

Der Berliner Karate Verband richtete diesen Cup gemeinsam mit der Wado-Stilrichtung im Deutschen Karate Verband aus. Total waren 48 Klubs aus sechs verschiedenen Länder mit insgesamt 316 Nennungen.

K1 WKF Youth Turnier in Sofia/ Bulgarien 2018

Vor etwas mehr als einer Woche belegte Niklas Barth am K1 WKF Youth Turnier in Sofia (Bulgarien) den super 5. Platz. Vier Kämpfe gewonnen danach leider den Einzug ins Finale gegen den Franzosen und danach den Kampf um Platz drei gegen den Kämpfer aus Italien verloren. Ich gratuliere Niklas Barth für diese SUPER Leistung. Weiter reisten mit vom Karatecenter Adrian Pfaffeneder, Tim Scheuer, Lea Huber, Leana Häberli, Anna Barth und Tamara Satzinger noch sechs weitere Kämpferinnen  nach Sofia. Teilweise konnten sie die erste Runde überstehen danach hiess es jedoch für alle das Aus.  

 

Erfolgreiches Junior Karate League Turnier

in Bonstetten

8 junge WettkämperInnen vom Karatecenter Reto Kern reisten vergangenen Sonntagmorgen nach Bonstetten um beim zweiten Junior Karate League im Kumite und in der Kata ihr Können zu zeigen.
Mit 4 x Gold, 1 x Silber und 5  x Bronze kehrten alle Teilnehmer am frühen Abend erfolgreich und glücklich nach Kreuzlingen zurück.

Goldmedaillen Gewinner/innen:

Melissa von Klass Kata U10
Lara Hofstetter Kumite U14
Eric von Klass Kata U12
Max Wetzstein Kumite U10

Silbermedaillen Gewinner:

Max Förster Kumite U10

Bronzemedaillen Gewinner/innen:

Max Wetzstein Kata U10
Jessica Frischknecht Kata U10
Jessica Frischknecht Kumite U10
Melissa von Klass Kumite U10
Eric von Klass Kumite U12

Weitere Platzierungen:

5. Platz Riley Frischknecht Kumite U12
5. Platz Philipp Satzinger Kumite U10
5. Platz Philipp Satzinger Kata U10

JKL Bonstetten 2018

SWKO Nachwuchscup 2018

in Aarburg

Herzlichen Dank an alle Eltern, Coachs und Schiedsrichter, die sich am vergangenen Samstag die Zeit genommen haben, für unsern Nachwuchs in der SWKO zu arbeiten.  
Es war ein sehr kleines Turnier mit wenig TeilnehmerInnen. Der Gedanken vom Verband war erst, das Turnier nicht durchzuführen, was aber sehr schade gewesen wäre. Ich denke die Kinder haben sicher viel gelernt und erlebt. Schön ist es auch immer wieder zu sehen, wie die Kinder aus verschiedenen Dojo sich kennenlernen und anfreunden. Ich hatte den Eindruck, dass man tolle Katas und auch sehr engagierte Kämpfe der Kinder gesehen hat. Wir Schiedsrichter haben auch wieder viel gelernt und viel gesehen. Mir persönlich hat es Spass gemacht und wünsche mir für das nächste Jahr einfach etwas mehr Anmeldungen, damit das Turnier grösser wird.

Rangliste Nachwuchscup Aarburg 2018


4 Medaillen am U21 Randori

in Wald-Michelbach Deutschland

Der Deutsche Bundestrainer Klaus Bitsch lud vom 18. bis 21. Mai zum alljährlichen Randori (Freikampftraining) ein. Zwischen den Trainingseinheiten fanden am Samstag und Sonntag die Wettkämpfe statt. 577 Wettkämpfer aus 106 Vereinen oder Landeskader nahmen daran teil. Das Karatecenter Reto Kern reiste bereits zum neunten Mal mit Athletinnen und Athleten an, um viele Erfahrungen für die nächsten Turniere zu sammeln. Am Sonntagabend verteidigte Niklas Barth U16 +70kg als erster Wettkämpfer aus dem Karatecenter den Titel aus dem Vorjahr. Weiter erreichte André Da Silva U12 +39kg und Lara Hofstetter U12 -30kg (Karateschule Flawil) am Samstag das Finale und mussten sich aber am Sonntag im Finalkampf leider knapp geschlagen geben. Zusätzlich erreichte Adrian Pfaffeneder die Bronzemedaille.
Herzliche Gratulation an alle Medaillengewinner !

 

Eurocup 2018 in Zell am See

ein hochkarätiges Wettkampfturnier für alle Sportler, Coaches und Schiedsrichter.

Zu den hochkarätigen Turnieren gehört sicherlich der jährlich stattfindende Eurocup in Zell am See. So fuhren einige WettkämpferInnen vom Karatecenter Reto Kern mit ihren Eltern letztes Wochenende in das schöne Touristen-Dorf Zell am See in Österreich. Schönstes Wetter und warme Temperaturen machten die fast fünf Stunden lange Anreise sehr angenehm und so konnten alle am Freitagabend bei feinem Essen den Abend vor dem Turnier geniessen.
Am nächsten Morgen pünktlich um 08.45 Uhr startete das Turnier in der grossen Eishalle mit einer Eröffnungsrede und der Nationalhymne von Österreich. Insgesamt 771 Sportler aus 24 Nationen und 136 Vereinen oder Landesverbänden, kämpften mit viel Kampfgeist auf sieben Tatamis um Medaillen.

Dieser grossartige Anlass ging für das Karatecenter am Samstagabend des 28.4.2018 erfolgreich zu Ende.

Mit 2x Gold, 3x Silber, 9x Bronze waren wir noch erfolgreicher als 2017.
Ein grosser Dank gilt der Mithilfe aller Eltern und WettkämperInnen beim Coaching.

Gold:
Team Kumite Damen U14 ( Anna Barth, Lea Huber, Leana Häberli, Tamara Satzinger)
Niklas Barth, Kumite U16 +70kg

Silber:
Seraina Zurlinden, Kumite U12 -30kg
Anna Barth, Kumite U14 Open
Team Kata U14 Damen ( Lea Huber, Leana Häberli, Anna Barth)

Bronze:
Team Kumite Herren U16 ( Ramon Scherb, Tim Scheuer, Niklas barth, Adrian Pfaffeneder)
Maximilian Leuenberger, Kumite U12 -38kg
Lea Huber, Kumite U14 -50kg und Kata U14
Leana Häberli, Kumite U14 -45kg und Kumite U14 Open
Niklas Barth, Kumite U16 Open
Tim Scheuer, Kumite U16 -52kg
Adrian Pfaffeneder, Kumite U16 -57kg

5. Platz:
Ramon Scherb, Kumite U16 -63kg
Andrè Da Silva, Kumite U12 Open
Tamara Satzinger, Kumite U14 -45kg
Lea Huber, Kumite U14 Open
Tim Scheuer, Kumite U16 Open

 

 

 

 

 

 

Jetzt ein Probetraining vereinbaren